Corona-Maßnahmen beim Fußball-Training ab 19.Mai

Liebe Trainer, Spieler, Eltern und Besucher!

ab Mittwoch den 19.05.2021 darf laut Verordnung der Regierung der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Basis für die Regeln ist das Musterpräventionskonzept des österreichischen Fußballbundes, welches unter folgendem Link abrufbar ist Link ÖFB-Vorgaben

Für den Trainingsbetrieb sind folgende Punkte verpflichtend einzuhalten:

• Sportausübung in üblicher Mannschaftsgröße in Vollkontakt ist wieder erlaubt.

• Pflicht von Eintrittstest (ab 10 Jahren) und Registrierung für alle Trainer, Spieler und weitere Personen welche sich länger als 15 Minuten auf der Sportanlage aufhalten. Testempfehlung: Mo und Do 17:00 – 19:30 am Eislaufplatz Leonhofen, alle weiteren Teststraßen bzw. Selbsttests (kürzere Gültigkeit).

• Eintrittstest können bei geimpften oder genesenen Personen entfallen (Nachweis erforderlich).

• Kinder und Jugendliche, welche in der Schule getestet werden, benötigen keinen Eintrittstest, da die Schultest für 48 Std. gelten.

• FFP2-Maskenpflicht für alle Personen auf der Sportanlage (ausgenommen beim Sport und beim Duschen) sowie Einhaltung eines 2-Meters Abstandes.

• Registrierungspflicht für Spieler und Trainer (Trainingsliste verpflichtend führen)

• Einhaltung der Hygiene-Regeln (KEIN Händeschütteln, Waschbecken in den Kabinen und am WC nutzen, Desinfektionsspender im Freien beim Eintritt benutzen)

• Trinkflaschen sind ausschließlich persönlich zu verwenden

• Kabinen und Ballkammer sind geöffnet. Benützung der Kabinen möglichst umfänglich alle verfügbaren nützen bzw. zu Hause.

Wir bitten euch alle gemeinsam die Regeln einzuhalten, um so ein sicheres und dauerhaftes Miteinander am Fußballplatz zu ermöglichen.