Projekt „Fussball(t)raum“ startet!

Unter dem Motto „Fußball(t)raum – Gemeinsam sind wir stark“ starten der SCU Kilb, der FC Leonhofen, die SU Bischofstetten und die Gemeinde Hürm ein gemeinde- und vereinsübergreifendes Fußballprojekt bei dem zukünftig den jüngsten Kindern der Jahrgäng 2013 bis 2015 tägliche Trainingseinheiten angeboten werden.

Matthias Trattner, Initiator des Projekts erklärt die Ziele: „Wir wollten einen Raum schaffen für alle fußballbegeisterten Kinder aus Bischofstetten, Kilb, Hürm, St. Leonhard bzw. Ruprechtshofen und ich denke mit diesem Projekt ist uns das gelungen. Wir setzen fast täglich ein Trainingsangebot und es entstehen wertvolle Synergien zwischen den Vereinen im Nachwuchsbereich.“

Trainer der Vereine aus Kilb, Bischofstetten und Leonhofen werden die Kinder bei ihrer Ausbildung Montag bis Donnerstag unterstützen. Wie oft ein Kind dieses Trainingsangebot wahrnimmt, entscheidet der Teilnehmer oder die Teilnehmerin selbst. „Wichtig ist, dass wir so viele Kinder wie möglich in unserer Region bewegen,“ ergänzt Matthias Quintus, Sportlicher Leiter vom FC Leonhofen, „deswegen war es wichtig, dass wir bei der Planung über den Tellerrand hinaus blickten. Wir wollten ein neues Angebot für die jüngsten Kinder schaffen, in dem sich sowohl der Anfänger als auch der Fortgeschrittene wiederfindet.“

Christoph Schagerl, Betreuer seitens Bischofstetten, war nach den ersten Gesprächen Feuer und Flamme für das neue Projekt: „Wir als Bischofstetten können davon nur profitieren und es ist wichtig, dass jeder Verein sein Know-how einbringt. Wir unterstützen das gemeinsame Projekt und am Ende des Tages wird jedes Kind und jeder Verein davon profitieren.“

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ gehen die 5 Gemeinden somit ab 29.09.2020 neue Wege und das Training wird in jedem Ort um 17:00 Uhr starten, weitere Informationen findet ihr im Flyer. Wenn auch du Interesse hast, besuche uns am Sportplatz in Leonhofen oder Kilb bzw. informiere dich bei folgenden Personen (Matthias Trattner SCU Kilb und Hürm: 0676/8587234342, Matthias Quintus FC Leonhofen: 0664/3033254, Christoph Schagerl SU Bischofstetten: 0664/8774671).