U15 vorzeitig Meister in der Nachwuchs-Landesliga

Bereits 2 Runden vor Saisonende steht unsere NSG U15 als Meister der Nachwuchs-Landesliga fest. Mit 7 Siegen, einem Remis und damit 22 Punkten kann das Team von Trattner, Quintus, Stiefsohn und Wittek nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden und steht gleich bei der ersten Landesliga-Teilnahme als Meister fest.

u15-vorzeitig-meister-in-der-nachwuchs-landesliga

Am kommenden Sonntag um 10 Uhr empfängt nun die U15 auf unserer Sportanlage im letzten Heimspiel den SC St.Pölten und hat sich bei der Meisterehrung eine würdige Zuschauerkulisse verdient.

Eine Niederlage musste hingegen die U16 in Ybbs mit 1:4 hinnehmen, aber auch die U14 mit einem 0:5 in Neuhofen einstecken.

Unsere NSG U13 bleibt mit einem 5:0-Sieg gegen Karlstetten voll im Rennen um den Meistertitel und bestreitet nun am 6. November das entscheidende Titelduell in Hafnerbach.

Die FCL U12 eroberte am Sonntag ein 1:1 in Jauerling während die U10 in Oberndorf mit 9:1 siegreich blieb.

Bei unseren jüngsten fanden letzte Woche 2 Tuniere statt, wobei das erste Turnier mit Siegen gegen Mank und Oberndorf sowie einem Unentschieden gegen Kirnberg gewonnen wurde und beim zweiten Turnier eine Niederlage gegen Kirnberg, ein Sieg gegen Oberndorf und ein Remis gegen Mank erzielt wurden.