Niklas Reiterlehner verstärkt im Frühjahr den FC Leonhofen

Mit dem gebürtigen Wieselburger Niklas Reiterlehner konnte der FCL einen weiteren Offensiv-Neuzugang für das Frühjahr fixieren, der 21-jährige Mittelstürmer wechselt vom SV Blindenmarkt nach Leonhofen. Unser sportlicher Leiter Mathias Quintus konnte sich von den Offensivqualitäten des 1,86 großen Sturmtanks im Herbst überzeugen und freut sich über die Verstärkung. Niklas Reiterlehner wechselte vom Nachwuchs in Wieselburg für weiterlesen…

FCL-Präsident Dr. Ernst Nimmrichter gibt seinen Rücktritt bekannt!

Am Mittwoch hat Dr. Ernst Nimmrichter den FCL-Vorstand schriftlich über seinen sofortigen Rücktritt informiert. Aufgrund seiner zeitlichen Einschränkungen sowie der Tatsache, dass er mit dem Vorgehen der Vereinsführung in sportlichen Belangen betreffend Trainer- und Spielerverpflichtungen nicht mehr einverstanden war, wollte er diese Funktion nicht mehr ausüben. Der Vorstand möchte ihm auf diesem Wege für seine 5-jährige weiterlesen…

FCL verpflichtet Dominik Fertl vom SV Pöchlarn

Mit dem 24-jährigen Dominik Fertl hat unser sportlicher Leiter Mathias Quintus den ersten Spieler für die Frühjahrsaison verpflichtet. Für den gebürtigen Pöchlarner ist es die erste Station nach seinem Heimatverein wo der Linksfuß bisher 162 Spiele für die Kampfmannschaft absolviert hat.  Den FCL wird er auf der linken Außenbahn verstärken, wo er sowohl defensiv als offensiv eingesetzt werden weiterlesen…

FCL-Dankgottesdienst am Sonntag, 17.November in Ruprechtshofen

Traditionell nimmt der FCL nach Ende der Herbstsaison jedes Jahr an einem Dankgottesdienst teil. Am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr findet im Rahmen der Hubertusmesse und des Fasslrutsches in Ruprechtshofen die heilige Messe mit Pfarrer Mag. Franz Kraus und Diakon Johann Reiterlehner statt. Alle FCL-Spieler, Mitglieder und Fans sind natürlich herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

FCL-Punktgewinn in Kapelln

Bereits 48 Stunden nach dem Nachtragsspiel gegen Gerersdorf war der FCL zu Gast in Kapelln. Erwartungsgemäß entwickelte sich auf dem kleinen und holprigen Platz ein intensives Spiel mit vielen langen Bällen. Während in Hälfte 1 auf beiden Seiten  wenig Torchancen zu sehen waren, hatten nach Seitenwechsel beide Teams gute Chancen auf den Sieg. Unterm Strich ein gerechtes Unentschieden, weiterlesen…

Gerersdorf schockt FCL mit Last-Minute Toren

Beim Nachtragsspiel gegen den FCU Gerersdorf stand für den FCL ein 6 Punkte Spiel am Programm, trotz einer guten ersten Hälfte und dem Startelf-Comeback von Martin Vaclawek standen die Hausherrn am Ende wieder mit leeren Händen da. Von Anfang an gelang es dem FCL das Tempo hochzuhalten und die Gäste in der Defensive zu beschäftigen. weiterlesen…

USC Mank gewinnt kampfbetontes Derby knapp

Vor einer großen Zuschauermenge eroberten die Hausherren in  einem rassigen und kampfbetonten Derby einen knappen Sieg. Während der FCL 4 Stammspieler vorgeben musste, konnten die Manker aus dem Vollen schöpfen, dennoch lieferten die Gäste eine ordentliche und kampfstarke Leistung ab. Bereits in der 7. Minute jedoch die kalte Dusche für den FCL, Bacik kam nach einer guten Kombination im Zentrum an weiterlesen…

FC Leonhofen trennt sich von Trainer Andreas Heher

Nach rund zweijähriger Zusammenarbeit hat der FCL am Tag vor dem Derby in Mank die Trennung von seinem Trainer Andreas Heher vollzogen. Aufgrund der sportlichen Talfahrt in Leonhofen, ausgelöst durch die vielen verletzungsbedingten Ausfälle im Herbst, wollte der Vereinsvorstand für die letzten vier Spiele einen frischen Impuls setzen. Bis ein neuer Trainer beim FCL unter weiterlesen…