FCL verstärkt sich mit tschechischem Torjäger

Mit Neuzugang Radim Jurca verstärkt sich der FCL ein weiteres Mal in der Offensive, der 26-jährige tschechische Mittelstürmer wird mit seinen 1,83 Meter neben Niklas Reiterlehner für den FCL auf Torjagd im Abstiegskampf gehen. Seine bisherigen Stationen waren u.a. der SKU Amstetten (RL-Ost), der FC Vitkovice und der FC Ibach in der Schweiz. Als Perspektivspieler und weiterlesen…

Frohe Weihnachten 2019

Der FC Leonhofen wünscht allen Mitgliedern, Spielern, Trainern, Funktionären und Helfern frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage. Unser ganz besonderer Dank gilt allen Sponsoren und fleißigen Helfern, die uns auch heuer wieder so großartig unterstützt haben.

FC Leonhofen steigt auch in den Damenfußball ein

Der FCL, SCU Kilb sowie USC Mank und die USG Alpenvorland beschreiten in Zukunft nicht nur im Nachwuchsbereich einen gemeinsamen Weg, sondern führen die erfolgreiche Spielgemeinschaft auch im Mädchen- & Damenbereich fort. Ab dem Frühjahr 2020 bündeln die vier Vereine ihre Kräfte und möchten ihren Mädchen und Damen alle Möglichkeiten vom Nachwuchs- bis in den weiterlesen…

3. Neuverpflichtung beim FC Leonhofen

Mit Kriztian Ökrös konnte der FCL den dritten Neuzugang im Offensivbereich unter Vertrag nehmen. Unser sportlicher Leiter Mathias Quintus konnte mit dem 31-jährigen Wieselburger der FCL-Offensive weitere Schlagkraft verleihen, da Kriztian aufgrund seiner 70 Einsätze in der Kampfmannschaft des SC Wieselburg viel Routine und vor allem hohe Qualität mitbringt.

FCL präsentiert neuen Trainer

Die Trainersuche beim FC Leonhofen konnte nach intensiven Gesprächen erfolgreich abgeschlossen werden und nun mit Mag. Manuel Zeilhofer der neue Trainer in Leonhofen vorgestellt werden. Der 32-jährige Sportprofessor aus Herzogenburg mit der UEFA B-Lizenz war als Spieler in der Akademie Linz, bei St.Florian (RL Mitte) und Rehberg (GL) aktiv. Als Trainer war er im LAZ Waldviertel, als weiterlesen…

FCL-Adventstand am Fest der 1000 Lichter

Am kommenden Wochenende findet im Schlosspark von St.Leonhard wieder das traditionelle „Fest der 1000 Lichter“ statt. Auch der FCL ist bei diesem Adventmarkt natürlich wieder mit einem Punschstand vertreten. Wir freuen uns auf euren zahlreichen Besuch und ein paar gemütliche Stunden.

Niklas Reiterlehner verstärkt im Frühjahr den FC Leonhofen

Mit dem gebürtigen Wieselburger Niklas Reiterlehner konnte der FCL einen weiteren Offensiv-Neuzugang für das Frühjahr fixieren, der 21-jährige Mittelstürmer wechselt vom SV Blindenmarkt nach Leonhofen. Unser sportlicher Leiter Mathias Quintus konnte sich von den Offensivqualitäten des 1,86 großen Sturmtanks im Herbst überzeugen und freut sich über die Verstärkung. Niklas Reiterlehner wechselte vom Nachwuchs in Wieselburg für weiterlesen…

FCL-Präsident Dr. Ernst Nimmrichter gibt seinen Rücktritt bekannt!

Am Mittwoch hat Dr. Ernst Nimmrichter den FCL-Vorstand schriftlich über seinen sofortigen Rücktritt informiert. Aufgrund seiner zeitlichen Einschränkungen sowie der Tatsache, dass er mit dem Vorgehen der Vereinsführung in sportlichen Belangen betreffend Trainer- und Spielerverpflichtungen nicht mehr einverstanden war, wollte er diese Funktion nicht mehr ausüben. Der Vorstand möchte ihm auf diesem Wege für seine 5-jährige weiterlesen…

FCL verpflichtet Dominik Fertl vom SV Pöchlarn

Mit dem 24-jährigen Dominik Fertl hat unser sportlicher Leiter Mathias Quintus den ersten Spieler für die Frühjahrsaison verpflichtet. Für den gebürtigen Pöchlarner ist es die erste Station nach seinem Heimatverein wo der Linksfuß bisher 162 Spiele für die Kampfmannschaft absolviert hat.  Den FCL wird er auf der linken Außenbahn verstärken, wo er sowohl defensiv als offensiv eingesetzt werden weiterlesen…

FCL-Dankgottesdienst am Sonntag, 17.November in Ruprechtshofen

Traditionell nimmt der FCL nach Ende der Herbstsaison jedes Jahr an einem Dankgottesdienst teil. Am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr findet im Rahmen der Hubertusmesse und des Fasslrutsches in Ruprechtshofen die heilige Messe mit Pfarrer Mag. Franz Kraus und Diakon Johann Reiterlehner statt. Alle FCL-Spieler, Mitglieder und Fans sind natürlich herzlich eingeladen daran teilzunehmen.